Leistungen

Ein Notar ist ein unabhängiger Träger eines öffentlichen Amtes, der die Beteiligten unparteiisch zu betreuen hat. Er berät Sie bei schwierigen und folgenreichen Rechtsgeschäften und hat darauf hinzuwirken, dass bei Beurkundungen der Wille der Beteiligten klar und eindeutig niedergelegt wird. Der Notar sichert also, dass Rechtsgeschäfte mit persönlich oder wirtschaftlich weitreichenden Folgen so abgewickelt werden, wie die beteiligten Personen es wünschen. Er ist Ihr Spezialist in allen Fragen der Gestaltung von Verträgen und sonstiger Rechtsgeschäfte. Die nachfolgende Aufzählung zeigt die häufigsten Tätigkeiten eines Notars.

Immobilien

  • Kaufverträge über Grundstücke, Eigentumswohnungen und Erbbaurechte sowie selbständiges Gebäudeeigentum.
  • Bauträgerverträge über Neubauobjekte und Altbausanierung.
  • Schenkungen, Übergaben im Wege vorweggenommener Erbfolge an Kinder oder im Wege ehebedingter Zuwendung an den Ehepartner.
  • Teilungen von Mehrfamilienhäusern in Eigentumswohnungen.
  • Bestellungen von Erbbaurechten.
  • Tauschverträge über Grundstücke.
  • Bestellungen oder Löschungen von Hypotheken und Grundschulden.
  • Bestellungen oder Löschungen von Dienstbarkeiten aller Art (z.B. Geh- und Fahrtrechte, Leitungsrechte, Wohnungsrechte).
Familie und Partnerschaft
  • Eheverträge mit Regelungen insbesondere zum Güterstand und Versorgungsausgleich
  • Scheidungsvereinbarungen bei einvernehmlicher Trennung
  • Adoptionsanträge
  • Sorgerechtserklärung
  • Partnerschaftsverträge

Erbrecht

  • Testamente und Erbverträge.
  • Erbauseinandersetzungen
  • Erbteilskauf, Erbteilsübertragung
  • Erbscheinsanträge und Erbschaftsausschlagungen

Unternehmen und Vereine

  • Anmeldungen von Einzelfirmen oder Personengesellschaften (OHG, KG, PartG) zur Eintragung in das Handelsregister
  • Gründungen von Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) oder Aktiengesellschaften (AG).
  • Verkäufe und Überlassungen von GmbH- Geschäftsanteilen
  • Beschlüsse der Gesellschafterversammlung von GmbHen oder der Hauptversammlung von AGen (teilweise berkundungsbedürftig).
  • Verschmelzungen und andere Vorgänge nach dem Umwandlungsgesetz
  • Anmeldungen zum Vereinsregister (Vorstandswechsel, Gründung, Auflösung, Satzungsänderung)

Vollmachten und Vorsorge

  • Vorsorgevollmacht
  • Generalvollmacht, Spezialvollmacht
  • Patientenverfügungen, Betreuungsverfügungen

Vermittler oder Schiedsrichter

  • in der Sachenrechtsbereinigung: Zusammenführung von Nutzungsrecht und Grundeigentum
  • im Erbrecht: Vermittlung von Erbauseinandersetzungen
  • als Schiedsrichter: im Zivilprozess bzw. davor zur Vermeidung eines Gerichtsverfahrens

Sonstige Aufgaben

  • Beglaubigung von Abschriften
  • Überprüfen von Verträgen
  • Raterteilung aber keine parteiliche Vertretung
  • Aufnahme eidesstattlicher Versicherungen zur Vorlage bei Behörden und Gerichten
  • Erteilung von Bescheinigungen über den Inhalt von gerichtlichen Registern (Handelsregister, Vereinsregister etc.)
  • Vornahme von Verlosungen
  • Aufnahme von Vermögensverzeichnissen (z.B. zur Berechnung des Pflichtteils)
  • Aufnahme von Wechselprotesten
  • Testamentsvollstreckung (nach Festlegung der Beteiligten)
  • vollstreckbare Urkunden, insbesondere Schuldanerkenntnisse mit Zwangsvollstreckungsklausel
  • Vollstreckbarerklärung von Anwaltsvergleichen

Einzelheiten zu den wichtigsten Aufgaben sind auf den folgenden Seiten erläutert. Folgen Sie dazu den Links in der rechten Menüleiste. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch telefonisch oder im Rahmen eines persönlichen Gesprächs zur Verfügung.